ABC PONYS und Zucht von IRISH TERRIER - Catrin Anker / Langkampfen im Bezirk Kufstein
Menü

ABC PONYS und Zucht von IRISH TERRIER - Catrin Anker / Langkampfen im Bezirk Kufstein

Wir haben Welpen!           am 8. August hat Biene 1 Rüden und 5 Hündinnen geworfen!

Wenn Sie Interesse an einem Welpen haben, sprechen Sie mich an! In einem persönlichen Gespräch finden wir am besten heraus, ob ein Irish Terrier für Sie geeignet ist.

Wächter der armen Leute - Freund der Bauern - Liebling der vornehmen Herren

Fast mein gesamtes Leben habe ich mit den Irish verbracht. Seit ich 4 Jahre alt war, begleiteten uns immer 1-2 Hündinnen. Für mich sind es die idealen Hunde. Ich liebe das nicht immer einfache Temperament, den Frohsinn, die Loyalität. Die Größe ist optimal. Klein genug für den Fußraum im Auto oder, um Mal unter den Arm geklemmt zu werden, ist er doch so groß, um als echter Hund wahrgenommen zu werden. Das Fell ist pflegeleicht und haart bei richtiger Pflege wenig.

Der Irish Terrier fand früher seine Verwendung als wachsamer Hofhund und verwegener Jagdbegleiter. Wegen ihrer Furchtlosigkeit fanden diese Terrier auch in den Weltkriegen als Meldehunde Verwendung. Seine Vielseitigkeit kann man auch heute noch erkennen.

Der als sehr kinderlieb bekannte "rote Teufel" wird auch heute noch jagdlich geführt, arbeitet als Rettungs- oder Therapiehund und hat viel Freude im Hundesport (Bsp. Agility). Wird er "nur" als Familienmitglied angeschafft, so gibt er sich mit regelmäßige Spaziergängen und ausgiebigen Spieleinheiten zufrieden. Gewöhnt man ihn rechtzeitig an Katzen und andere Tiere, ist auch das kein Problem. Das wichtigste ist für diese Hunde "dabeisein". Für seine Familie tut dieser Hund alles!

Für ausführliche Informationen empfehle ich die Seite: www.irish-online.de  Dort können Sie sich ausführlich über den Rassestandart sowie den Charakter informieren.